Cardone Vini

Marianna und Ihr Bruder Vito führen das familiäre, traditionelle Weingut in 3. Generation mit viel Leidenschaft und Achtsamkeit.
 
Jüngst hat der Papa der beiden namens Franco nach langen
zähen Verhandlungen in der Nähe der malerischen Heimatstadt Locorotondo ein kleines Grundstück an der ersten eigenen Rebfläche erworben.
 
Der Vorbesitzer stimmte dem Verkauf nur zu, da er
Franco und seine Familie kennt und dieser ihm versprach das Grundstück authentisch zu erhalten und so wieder aufzubereiten, dass Besucher Wein und typische Spezialitäten aus der Region dort zubereiten lernen und verkosten können.
Eine dicke Eiche spendet in den heißen Sommermonaten Schatten unter der man sicherlich ganz zauberhaft Weine verkosten werden kann. 
 
So entsteht dann bald an diesem wunderschönen Ort, mit Blick auf die hoch gelegenen Weinberge der neue Verkaufs,- und Degustationsraum für bis zu 20 Personen mit antiken Holzofen und massiven Holztischen für traditionelle Kochkurse wie einst bei Nonna.
 
Das Weingut Cardone produziert Weissweine, einen spritzigen Rosé und weiche, runde
Wohlfühlweine.
 
Das gesamte Lesegut stammt aus der Gegend von Locorotondo – entweder aus
eigenem Bestand oder auch durch Zukauf von Vertragsbauern.
 
Die Lorbeeren für eine strenge Qualitätskontrolle und Konzentration auf die besten, autochtonen Trauben erntet die Familie Jahr für Jahr vollkommen zu Recht durch internationale Preise und steigende Umstätze.
 
Für mich ist der Castillo Locorotondo DOP – hergestellt aus Verdeca, Fianco und Bianco d’Alessano Paradabeispiel, dass sich im Weißweinsegment in Apulien unsagbar viel getan hat.
 
Frisch, vollmundig, balancierte Säure mit lediglich 12,5 % machen den Wein zu einem schönen Wein für jeden Tag.
 
Bei den roten Rebsäften haben wir uns aktuell für die beerige und spannende, marmeladige Fruchtbombe „Carmerum” entschieden.
 
Der Rosé aus der Susumaniello ist immer so schnell ausverkauft, dass wir ihn leider viel zu selten im Shop hier verfügbar haben können. 
 

Locorotondo

Apulien

LETTINIS_Landkarte_Regionen_Apulien_550x800

Apulien (italienisch Puglia) im Südosten zählt mittlerweile zu den beliebtesten Urlaubszielen Italiens – nur verständlich! Landschaftlich locken eine faszinierende Natur, lange Küstenstreifen an gleich zwei Meeren, ausgedehnte Ebenen wie Hochebenen und die bergige Halbinsel Gargano. 

Die verschiedenen Eroberer in der Geschichte haben zudem ihre kulturellen Spuren hinterlassen. Ganz typisch für die apulische Architektur sind die Masserie, Landhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert und die Trulli, spitz zulaufende, rund gebaute Steinhäuser.

Die fruchtbare, größtenteils ebene Region sorgt für eine besonders ertragreiche Landwirtschaft und eine äußerst vielfältige, natürliche Küche. Apulien ist in Italien übrigens die Nr. 1 im Anbau von Hartweizen, dem essentiellen Bestandteil unserer geliebten Pasta, sowie in der Olivenölproduktion. 

Im Herzen des Itria Tal - Apulien

Cantina Cardone - Locorotondo - Ernte im September

250000
Flaschen pro Jahr stellt die Familie her
  • Das Weingut produziert einen sulfitfreien Verdeck - allerdings nur in den besten Jahrgängen
  • Die Weingegend ist bekannt für die Weißweine, bedingt durch den mineralischen Boden, der ideal ist für die Vinifizierung der weißen Rebsorten wie Verdeca, Fiano und Bianco d'Alessano
  • Die eigene DOP heißt Locorotondo DOPeben aus Verdeca, Fiano und Bianco d'Alessano

eindrücke von unseren Genusshelden FAmiglia Cardone & Team

Mitten im Herzen des Valle d’Itria 

Solltet Ihr im Itria Tal sein, schaut bei Cardone Vini vorbei und probiert selbst!
Bis der Degustationsshop eröffnet sein wird, kann man direkt vor den Toren der Stadt im Arco dei Prodotti tipici mit Mariana und ihrem Team eine Weinprobe mit typischer Snacks buchen. 
 
 

Gerne stellen wir euch den direkten Kontakt her, 
eine Email genügt. 

https://www.cardonevini.it

Cantina Cardone - Locorotondo

Apulien, die Südost Spitze Italiens, mit dem Adriatischen Meer im Osten und dem Golf von Tarent im Westen ist auf den ausgedehnten Ebenen geprägt von Landwirtschaft. Oliven Getreide, Tomaten und Zitrusfrüchte werden hier in höchster Qualität angebaut. Jahrelang wurde das Traubengut aus dieser Region jedoch stiefmütterlich nach ganz Europa exportiert, zur Wermuterzeugung destilliert oder zu Traubenmostkonzentrat verarbeitet.

Bis vor einigen Jahrzehnten einige Produzenten anfingen mit neuester Kellertechnik aus dem sonnenverwöhnten Rebgut eigene, gefällige, fruchtbetonte und kräftige Weine herzustellen. Speziell die geringe Säure und weichen Tannine der Rotweine fanden schnell Anhänger in der Weinwelt.

Inzwischen ist Apulien für seine Primitivo di Manduria bekannt. Die Weissweine sind jedoch noch ein Geheimtip von Weinkennern.

Aus UNSEREM ONLINE TASTING

Marianna Cardone zu Gast bei unserem Online Tasting live aus Apulien 

Produkte von unsereN GENUSSHELDEN Cardone Vini

Cardone Il Castillo – Fiano – Valle d’Itria IGP

12,90 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,75L / Grundpreis: 17,20  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
GTIN: 8031803000234

Cardone Il Castillo – Locorotondo DOC

11,90 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,75L / Grundpreis: 15,87  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
GTIN: 8031803000166

STEFANIA's PERSÖNLICHE GENUSS-TIPPS aus Apulien

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zurück zur Übersicht

Auch interessant