Zitronengranita mit Thymian

Eine Granita zwischendurch geht immer. Ob als Zwischengang in einem üppigen Menü oder zum Frühstück mit einer lauwarmen Brioche[1] an der Bar – eine Granita erfrischt und kann auch ganz einfach zu Hause ohne Eismaschine hergestellt werden.

[1]Querverweis zum Rezept Brioche zum Selbst backen

  • Zubereitungszeit4 h
  • Koch-/Backzeit5 min
  • Gesamtzeit4 h 5 min
  • Menge4 Personen

Zutaten

  • 200ml frisch gepressten Zitronensaft
  • (von ca. 6 (Amalfi) Zitronen)
  • 200g Zucker
  • 400ml Wasser
  • 15 ml  mildes Olivenöl Extra Vergine
  • Optional 8 kleine Zweige Thymian

Allora, so geht´s

1

In einem kleinen Topf das Wasser erhitzen und darin den Zucker unter ständigem Rühren auflösen.

2

Die Zuckerlösung vom Herd nehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

3

Von einer Zitrone Zesten für die Dekoration
ziehen und zur Seite stellen.

4

Die Zitronen auspressen und das restliche Fruchtfleisch vorsichtig mit einem großen Löffel ausschaben.
Den verbliebenen Saft der Zitronen durch ein Sieb auffangen.

 

5

Die Zitronen-Endstücke vorsichtig abschneiden, so dass Du in diese Zitronen später die Granita servieren kannst.
Die Zitronenhälften in das Eisfach legen.


 

6

In eine flache Auflaufform die abgekühlte Zuckerlösung und den gesiebten Zitronensaft geben und verrühren.  
Die Form nun in das Tiefkühlfach stellen. 


 

7

Nun ist für ca. 4 Stunden Geduld und ein wenig Einsatz für ein gleichmässiges Ergebnis erforderlich.
Alle 30 Minuten die Flüssigkeit mit einem Esslöffel oder auch einer Gabel verrühren, so dass hierbei die Eiskristalle zerstoßen werden.


 

8

Die Granita herausholen mit 1 EL (ca. 15 ml) mildem Olivenöl extra vergine zügig verrühren, ein paar Blättchen frischen Thymian unterheben und in die gefrorenen Zitronenendstücke füllen.

9

Mit den Zitronenzesten dekorieren und rasch mit einem Löffel servieren.
 Alternativ kann man die Granita auch in einem Glas mit langem Löffel und
vielleicht auch mit einer selbst gebackenen Brioche servieren.

 

10

BUONA GRANITA –  BUONA SICILIA!

TiPPS:

Anstelle von Thymian kannst Du frisches Basilikum oder auch frischen Rosmarin benutzen.  Ebenso eignen sich pürierte Erdbeeren, Wassermelone und andere frische saftige Früchte. Kreative Variationen erzielt mach auch mit Kaffee, Mandelmilch oder auch mit Rotwein als Basis. Der Kreativität sind eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Lettinis Grissoni Olio d'Oliva

4,90 

Traditionelle, krosse Brotstangen - Salzgebäck aus dem Piemont mit 13% Olivenöl verfeinert
 

Weiterlesen

Lettinis Olivenöl Extra Vergine Apulien - Kanister

15,90 
Mitttel-fruchtiges Olivenöl aus Nord-Apulien vollmundig, frisch und lang im Abgang vielseitig einsetzbar.
In den Warenkorb

Wer die süß-salzige Komponente mag verfeinert am Ende mit etwas Meersalz Flocken. Ausprobieren und erfrischend genießen!

Lettinis Olivenöl Extra Vergine Apulien – Kanister

15,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,5L / Grundpreis: 31,80  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 12004102

Lettinis Olivenöl Sizilien – Olio Extra Vergine

24,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,5L / Grundpreis: 49,80  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 8032986500498
Zurück zur Übersicht

Auch interessant