Cannoli

Ja man die knusprige Teighülle kaufen und dann füllen. Man kann die Cannoli Röllchen aber auch mit etwas Zeit und Liebe einfach selbst machen und damit in ganz neue Dolci Welten eintreten. Das Rezept habe ich unserem Genusshelden Orazio Pennisi heraus gekitzelt, der sympathische Cannoli-König aus der Nähe von Catania. Ihr benötigt die Cannoli Hüllen, die man im Internet gut bestellen kann oder man bringt sich diese aus dem nächsten Sizilienurlaub von den lokalen Marktständen einfach mit. Bei der Füllung könnt ihr euch austoben, die Basis ist in der Regel immer RIcotta und dann können Schokolade, kandierte Früchte, Vanille, Kakao, Nüsse, Rosinen und und und untergerührt werden. Hier kommen für euch meine 2 Liebingsvarianten, zwischen denen ich mich vor den Dolci Theken in Sizilien nie entscheiden kann. Meistens werden es dann beide. 😉

  • Zubereitungszeit30 min
  • Koch-/Backzeit30 min
  • Gesamtzeit1 h
  • Portionsgröße12 große oder 24 kleine Cannoli

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Weisswein
  • 50 ml Marsala
  • 1 Prise Salz
  • Erdnussöl zum frittieren

Zutaten für die 1. Füllung

  • 250 g frische, gute Ricotta (bitte über Nacht am besten abtropfen lassen)
  • 75 g  Puderzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • nach Gusto Schokoladentröpfchen

Zutaten für de 2. Füllung

  • 250 g frische, gute Ricotta (bitte über Nacht am besten abtropfen lassen)
  • 40 g Puderzucker
  • 100 g Süsse (Lettinis) Pistaziencreme
  • nach Gusto gehackte Pistazien

Allora, so geht´s

1

Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verrühren und dann dünn ausrollen.

2

Mit einem Glas, Dessertring oder einer großen Tasse dann Kreise ausstechen und diese um die Röhrchen wickeln.
Die Enden mit feuchten Fingern gut verschliessen.

3

Danach die Cannoli mit den Edelstahlröllchen frittieren bis sie goldbraun sind.
Auf einem Blech mit Küchenpapier legen und das überschüssige Fett abtropfen lassen.
Erst abkühlen lassen, bevor die sonst noch heißen Edelstahlröllchen entfernt werden, (Verbrennungsgefahr)

4

Die Cremes jeweils mit ihren Zutaten anrühren und abschmecken.

5

Mit einer Spritzpistole oder Tülle dann in die Cannoli röllchen einfüllen und dann die Enden mit gehackten Pistazien etc. dekorieren.
Wer mag gibt noch frischen Puderzucker darüber.

6

BUONI CANNOLI – BUONA SICILIA!

TIPP. Die Cannoli Hülsen halten ungefüllt in einer luftdichten Box mehrere Wochen, am bestenimmer frisch befüllen und dann genießen.

Übriges: Der längste Cannolo übrigens wurde lt. Guiness Buch mit 21,43 Meter in Caltanisetta dokumentiert.

Lettinis Rosé Frizzante – Marca Trevigiana IGT

9,90 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,75L / Grundpreis: 13,20  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 1-5 Werktage
GTIN: 8024134000073
Alkoholgehalt: 9.5% Vol.

Lettinis – Prosecco Rosé Millesimato – Treviso DOC

13,95 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,75L / Grundpreis: 18,60  (1 L)
zzgl. Versand
GTIN: 8024134001865
Alkoholgehalt: 11% Vol.

Limoncello il Convento, klein

16,90 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,2L / Grundpreis: 84,50  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 8033324230138
Alkoholgehalt: 34% Vol.
Zurück zur Übersicht

Auch interessant