Radicchio Grigliato con Crema di Gorgonzola e Grappa

Radicchio, die Bittersalat-Spezialität aus Venetien, ist eine wahrhafte appetitanregende Delikatesse für Gaumen und Augen. Die verschiedenen Sorten des Radicchio, wie beispielsweise der Chioggia, der Radicchio Rosso di Treviso oder der Radicchio di Castelfranco, unterscheiden sich nicht nur in Farbe und Form, sondern auch im Geschmack.

Für dieses Rezept kann man sowohl den bekannten kugeligen Chioggia oder, sofern erhältlich noch besser den Rosso di Treviso benutzen. Hiermit haben wir während den Probierwochenenden zur Region Venetien auch schon Radicchio-Skeptiker abholen können.

Viel Spass bei diesem Rezept, das man sowohl als warme Vorspeise am Tisch servieren kann oder in der „Crostini-Variante“ direkt zum Aperó geniessen kann. So oder so – der Radicchio rockt!

  • Zubereitungszeit30 min
  • Koch-/Backzeit30 min
  • Gesamtzeit1 h
  • Menge4 Personen

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 300g Radicchio Rosso di Treviso (oder alternativ auch Radicchio di Chioggia)
  • 150g Gorgonzola Dolce
  • 100ml Sahne
  • 50g Walnüsse
  • 30ml Grappa barricata
  • 50ml Olivenöl extra Vergine (EVO)
  • 15g Sale e Pepe
  • (10g Meersalzflocken und 5g grob geschroteter Tellicherry Pfeffer)
  • 50g gehobelter Grana Padano DOP

Allora, so geht´s

1

Die Walnüsse kurz in einer beschichteten Pfanne rösten, in eine kleine Schale geben und abkühlen lassen.

2

Den Radicchio in dünne Streifen schneiden und mit dem Olivenöl und dem Sale & Pepe gut vermengen und zur Seite stellen.

3

Nun in der beschichteten Pfanne den Gorgonzola mit der Sahne
und dem Grappa langsam bei niedriger Hitze schmelzen und langsam etwas einkochen lassen.

4

Den Radicchio nun in eine ofenfeste Form geben, darauf die Gorgonzola Creme geben,
mit dem gehobelten Grana Padang bestreuen und bei 180°C Ober-und Unterhitze 15 Minuten grillen

5

Herausholen und mit frischem Brot servieren.

6

Buona Radicchiata – Buon Veneto!

Anleitung für de Crostini Variante

Extra Zutaten für ca. 20 Crostini:

  • 500g Ciabatta oder italienisches Landbrot
  • 250g Radicchio Rosso di Treviso extra
  • 50ml Olivenöl extra Vergine (EVO)
  • 15g Sale e Pepe
  • 50g gehobelten Grana Padana DOP

Das Brot in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und kurz im Ofen bei 180°C Ofen Ober-Unterhitze grillen.

Den gegrillten Radicchio wie oben beschrieben zubereiten.

In der Zeit wo der Radicchio im Ofen grillt, den zusätzlichen Radicchio genauso marinieren wie oben (Olivenöl und Salz & Pfeffer) und diesen als Salatbett auf die lauwarmen Crostini geben.

Den gegrillten Radicchio aus dem Ofen auf die Crostini geben und mit Grana Padano dekorieren.

Lettinis Olivenöl Extra Vergine Apulien - Kanister

15,90 
Mitttel-fruchtiges Olivenöl aus Nord-Apulien vollmundig, frisch und lang im Abgang vielseitig einsetzbar.
In den Warenkorb

Lettinis Sale & Pepe

6,90 
Sale & Pepe ist nicht gleich Salz und Pfeffer! Dies ist für uns die perfekte Mischung und gibt den gewissen knisternden Kick!
In den Warenkorb

Lettinis Sale & Pepe

6,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,1kg / Grundpreis: 69,00  (1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 9780201170030

Lettinis Olivenöl Extra Vergine Apulien – Kanister

15,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,5L / Grundpreis: 31,80  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 12004102

Lettinis Olivenöl Sizilien – Olio Extra Vergine

24,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,5L / Grundpreis: 49,80  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 8032986500498
Zurück zur Übersicht

Auch interessant