Saltimbocca alla Romana

Saltimbocca alla Romana

Saltimbocca alla Romana angerichtet auf dem Teller mit sämiger Soße

Ein typisch römisches Gericht

  • Zubereitungszeit30 min
  • Koch-/Backzeit40 min
  • Gesamtzeit1 h 10 min
  • Menge2-4 Personen

Saltimbocca alla Romana mit Rosmarinkartoffeln und Romanasalat

Zutaten für die Saltimbocca

  • 8 Scheiben aus der Kalbsnuss
  • 8 Scheiben Prosciutto di Parma DOP
  • Ca. 20 Salbeiblätter – je nach Größe auch etwas mehr
  • 50g Mehl
  • 50g Butter
  • 100ml trockenen Weißwein
  • Salz & Pfeffer n.B.

Zutaten für die Rosmarinkartoffeln

  • 500g geschälte Kartoffeln in mittelgroße Würfel geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 frische Rosmarinzweige
  • Salzflocken

Zutaten für den Romanasalat

  • 1 Romanasalat
  • Für das Dressing
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Condimento Bianco (Heller Essig)
  • 2 EL Honig
  • Salzflocken

Allora, so geht´s

1

Die Fleischscheiben zwischen 2 Bienenwachstüchern oder Frischhaltefolie mit einem Fleischklopfer oder einem schweren Nudelholz platt klopfen.

2

Jede Scheibe dann mit 1 Scheibe Schinken belegen.

3

Dann jede Scheibe mit den Salbeiblättern belegen und jeweils mit einem Zahnstocher zu einem kleinen „Happen“ verschließen.

4

Das Mehl in einen tiefen Teller geben und darin nun die „Happen“
wenden, so dass sie leicht bemehlt sind.

5

In einer großen Pfanne die Butter schmelzen und die Fleischhappen nun dazugeben.

6

Nachdem das Fleisch kurz von beiden Seiten angebraten wird den Weißwein dazugeben.

Nun mit einem Deckel verschließen und auf mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten garen.

7

In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln in mittelgroße Würfel schneiden, mit Olivenöl extra vergine, Salzflocken und Rosmarin n.b. würzen und bei 180° C im Ofen Umluft ca. 40 Minuten goldbraun backen.

8

Den Romansalat in mundgerechte Stücke schneiden.

9

Die Vinaigrette aus Olivenöl extra vergine, Condimento Bianco und dem Honig absetzen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Danach unter den Salat heben.

10

Mit einer Zange die Happen aus der Pfanne heben und auf Tellern anrichten und mit einem Löffel etwas von der eingeköchelten Sauce darüberträufeln.

11

Die Kartoffeln aus dem Ofen holen und mit dem Salat ebenso auf den Tellern anrichten.

Direkt servieren und warm genießen!

12

Buon Appetito!

Saltimbocca alla Romana ist ein Klassiker aus Rom

Der Name „Saltimbocca“ kommt aus dem römischen abgeleitet von Salt’ im bocca!, „Spring in den Mund!“ (Hierbei steht das Salt‘ für das Verb „Saltare“ Springen.

Gemeint ist, dass dieses Gericht so verlockend ist, dass es einem direkt in den Mund springt!  Unsere kleinen Happen hier in diesem Rezept passen ebenso hervorragend zu dem Rezeptnamen.

Saltimbocca alla Romana ist ein echter Publikumsliebling, ein Klassier der einfach und schnell zuzubereiten ist, gut vorbereitet werden kann und ganz sicher gut ankommen wird.

Statt Fleisch vom Kalb kann man auch Pute oder Hähnchen und
sogar auch Fischfilets verwenden.

Lettinis Sale & Pepe

6,90 
Sale & Pepe ist nicht gleich Salz und Pfeffer! Dies ist für uns die perfekte Mischung und gibt den gewissen knisternden Kick!
In den Warenkorb

Nicht das Brot dazu vergessen um die typische Scarpetta zu machen... die Soßenreste mit dem Brot austunken falls keine Zeit für Kartoffeln und Co. ist

Stefania Lettini

Lettinis Sale & Pepe

6,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 100g / Grundpreis: 6,90  (100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
GTIN: 9780201170030
Zurück zur Übersicht

Auch interessant