Involtini Lucani

Die kleinen Rouladen sind sind ein typisches Sonntagsgericht in der lukanischen Küche.
Sie werden liebevoll gefüllt mit Zutaten, kurz angebraten und schmoren dann in saftiger Tomatensoße. Allein der Duft in der (Wohn-)Küche macht die Zubereitung zu einem Erlebnis.

Die Füllung der involtini kann im Eine der Resteverwertung durchaus angepasst werden. Petersilie kann durch Basilikum, Salbei oder Thymian ersetzt werden, der Käse durch einen anderen mittelalten, süditalienischen Käse, der Würze gibt aber zugleich noch schön schmilzt und Pancetta  kann gegen Guanciale oder auch Schinken ausgetauscht werden. Wenn Du noch etwas gegrilltes Gemüse oder vielleicht auch krossen Peperone Crusco hast, dann kannst Du diese auch noch in die Füllung mit dazu geben. Die Tomatensoße und das Schmoren der Involtini darin bringt dann nochmal den extra Kick.

Die Soße kann dann zum einen gleich verwendet werden um darin die Pasta zu schwenken und diese dann als Primo zu servieren, bevor dann die kleinen Röllchen als 2. Gang „Secondo“ mit Gemüse gereicht werden.

Auch als Aperitif laufwarm oder als Hauptgang sonst puristisch mit etwas Salat – die Involtini aus der Basilicata sind einfach unschlagbar.

  • Zubereitungszeit30 min
  • Ruhezeit45 min
  • Menge4

Zutaten

  • 500g Schweinefilet
  • 100g Pancetta rotolata
  • 100g Caciocavallo oder Provolone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Bund frische Petersilie
  • Salz & Pfeffer n.B.
  • 50 ml Olivenöl extra vergine
  • 100ml Rotwein
  • 550g Passata (Passierte Tomaten)

Allora, so geht´s

1

Den Käse reiben, die Petersilie hacken und die Knoblauchzehe klein schneiden.
Die 3  Zutaten alle sorgfältig miteinander vermengen.

2

Das Schweinefilet in fingerbreite Stücke schneiden und platt klopfen.
Diese Scheiben dann mit Salz und Pfeffer einreiben, mit einer Scheibe Pancetta belegen und
je 1 TL der Käse-Kräuter-Mischung darauf geben. Mit einem Zahnstocher gut verschliessen.

3

In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl extra vergine erhitzen und die kleinen Rouladen kurz darin anbraten. Dann mit Rotwein ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.

4

Die Passata dazugeben und mit geschlossenen Deckel ca. 30 Minuten auf niedriger Flamme garen. Die Tomatensoße sollte eingekocht und um 1/3 reduziert sein. Die Involtini sollten zart und gar sein. Ansonsten die Garzeit noch etwas verlängern.

5

Mit Olivenöl extra vergine verfeinern und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

6

BUON INVOLTINI, BUON BASILICATA!

Lettinis Sale & Pepe

6,90 
Sale & Pepe ist nicht gleich Salz und Pfeffer! Dies ist für uns die perfekte Mischung und gibt den gewissen knisternden Kick!
In den Warenkorb

Lettinis Olivenöl Extra Vergine Apulien - Kanister

14,90 
Mitttel-fruchtiges Olivenöl aus Nord-Apulien vollmundig, frisch und lang im Abgang vielseitig einsetzbar.
In den Warenkorb

Lettinis Passata di Pomodoro

5,90 

Passata aus sonnengereiften Tomaten direkt aus Apulien. Pomodoro purissimo!

In den Warenkorb

Lettinis Sale & Pepe

6,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,1kg / Grundpreis: 69,00  (1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 9780201170030

Lettinis Olivenöl Extra Vergine Apulien – Kanister

14,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,5L / Grundpreis: 29,80  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 12004102

Lettinis Passata di Pomodoro

5,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,55kg / Grundpreis: 10,73  (1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 0 Werktage
GTIN: 4262412350036
Zurück zur Übersicht

Auch interessant