Marco Santi und SeinE Leidenschaft für toskanisches Gebäck, Traditionellen Rezepturen und ein FröhlicH, Bunter Kultur-Mix In den rhythmischen Playlisten

Als Marco 8 Jahre jung war, durfte er bei seinem Vater in der Backstube die Cantuccini mit reinem Eigelb einpinseln. 

Für ihn das Größte und daher auch immer Ansporn genug, schnell mit den Hausaufgaben fertig zu werden. Seine Leidenschaft für’s Backen, Kneten und für hochwertige Zutaten war ihm scheinbar einfach in die Wiege gelegt. 

Seine berufliche Laufbahn verschlug ihn aber zunächst in das Textilunternehmen seiner Geschwister, die außerhalb von Florenz namhafte Modelabels mit den feinsten Stoffen belieferte. Seine charmante Art und sein offenes Wesen kamen in der Textilbranche gut an. Seine Affinität zu hochwertigen Materialien, sein Blick für das “Schöne” und das Gefühl für das Besondere war scheinbar perfekt für diese anspruchsvolle Branche. 

Die innere Stimme wurde jedoch immer lauter. Etwas selbst jeden Tag herzustellen, Traditionen und alte Rezepte zu bewahren und einfach das Erbe seines Vaters weiterzuführen trieben ihn an einfach neu durchzustarten. 

Die Familienbackstube in den Hügeln vor den Toren Florenz war funktional aber Marco wollte mitten rein nach Florenz. 

In die Stadt der Mode, in die Stadt der Touristen, in die Stadt wo seine Backkunst um Cantuccini, Brutti ma Buoni und natürlich seiner Schicacciata mit glänzenden Augen wahrgenommen wird. 

So eröffnete er also vor 4 Jahren seinen Forno, direkt bei dem beliebten Markt San Ambrogio. 

Klein aber fein, die Qualität braucht keine Show.

Die Florentiner schlossen ihn direkt ins Herz und bilden heute die langen Schlangen vor seinem Geschäft. 

Auf seine duftenden mit Naturhefe gebackenen Brote, locken jeden Tag die Nachbarn ins Geschäft. Und dann, na dann darf natürlich auch noch ein  Cantuccio’ und ein paar Pistaziengebäcke mit in die Tüte wandern. 

Seine Mignon Cantuccini findet ihr inzwischen in den besten 5 Sterne Hotels Florenz als Gute -Nacht “Hupferl auf dem Kopfkissen… Marco ist seinem Herzen gefolgt und tut nun was er am liebsten tut. Mit den besten Zutaten traditionelle Backwaren herzustellen. 

Das ganze mit einem fröhlichen, bunten Team, die alle abwechselnd ihre Lieblingsplayliste spielen und in einer Backstube, in der die Leidenschaft zum Genuss einfach verbindet. 

Mehr als verständlich, dass Florentiner als auch Touristen aus allen Ländern sich hier über diesen duftenden Geruch finden und einfach wohlfühlen.  

Florenz

Toskana

LETTINIS_Landkarte_Regionen_Toskana_550x800

Die Toskana (italienisch Toscana) hat eine hohe historische und kulturelle Bedeutung für Italien. Die mittelitalienische Region ist bekannt für ihre hügelige Landschaft mit Pinien, Zypressen, Olivenbäumen und Weinreben sowie weitreichenden Wälder, die fast die Hälfte der Gesamtfläche einnehmen. Früher war die Toskana eine eher arme Region, was der traditionellen Küche ihre natürliche Schlichtheit gab: wenige, dafür hochwertige Zutaten und ein purer Geschmack. Ganz typisch sind Gerichte mit gegrilltem Fleisch, Tomaten, Bohnen, Olivenöl, Kräutern sowie die unzähligen Brotsorten oder Gerichte mit Brot. Und dazu so bekannte Weine wie den Chianti classico, Vino Nobile di Montepulciano, Brunello di Montalcino oder der Dessertwein Vin Santo, der hervorragend zu Cantucci passt.

MItten im Herzen von Florenz - In Sant Ambrogio liegt der Forno von "Leonardo" Biscottificio

Lust auf mehr? Wir haben live gestreamed aus der Backstube...
Wir nehmen euch mit hinter die Kulissen und haben live aus der Backstube gestreamed -

nur den wundervollen Duft konnten wir leider nicht für euch streamen!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Aus UNSEREM ONLINE TASTING

Pistazie geht einfach immer… Hier ein paar Details zu den Brutti ma Buoni aus unserem Online Toskana Special, wo diese verführerischen Happen aus Florenz natürlich nicht fehlen durften… 

Wusstet Ihr, dass man traditionell die Cantuccini mit Mandeln in Vin Santo (Heiliger Wein) tunkt? Dieses klassische Dessert werdet ihr in aller Regel auf jeder Speisekarte in der Toskana wiederfinden. 

Ein traditionell hergestellter Vin Santo ist eine wahre Offenbarung. 

Typisch sind Noten von Aprikose, Mandeln, Honig und Gewürzen. 
Bitte leicht gekühlt servieren bie ca. 8-12° 

Die Herstellung ist sehr aufwändig und mit viel Liebe und Zeit verbunden, probiert ihn also zunächst mal pur bevor ihr es mit dem Keks “krümeln” lasst. 

Zur Herstellung von Vin Santo werden meist weiße Trauben Verwendet, überwiegend sind das Trebbiano Toscano und Malvasia lunga – andere ortsübliche Trauben sind aber ebenso erlaubt. Wie bei einem Passito werden die Trauben nach der Ernte getrocknet, im Anschluss dann gekeltert, meist bis spätestens 31.03. des Folgejahres. Danach folgt meist eine Lagerung für mindestens 3 Jahre – für einen Riserva 4 Jahre – in Holzfässern. Günstige Dessertweine tragen die Ergänzung “liquoroso” hier wird jedoch Weinmost mit Weinbrand versetzt. Diese haben mit einem hochwertigen Vin Santo abermit der Finesse eines echten Vin Santos nichts gemein. 

Dessertinspiration... 

Tiramisu mit Cantuccini und Vin Santo!

Produkte von Marco und seinem team

Il Filone – Cantucci mit kandierten Orangen und dunkler Schokolade

18,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,3kg / Grundpreis: 63,00  (1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 1702051702054

Brutti ma Buoni – Pistazie

13,90 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 250g / Grundpreis: 5,56  (100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage

Zu Gast Bei Marco und Seinem Team

Bei strahlendem Sonnenschein spaziert es sich Ende Oktober so herrlich schön durch Florenz… 

ANDERE PRODUKTE AUS der Toskana

Pici Toscani

7,50 

Enthält 7% ermäßigte MwSt.
Menge: 0,5kg / Grundpreis: 15,00  (1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 8026744012002

STEFANIA's PERSÖNLICHE GENUSS-TIPPS aus der TOskana

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zurück zur Übersicht

Auch interessant