Fattoria Piazzano - Vin Santo DOC Empolese

Dieser “heilige Wein” vom Weingut Piazzano lässt alle Süßwein Herzen höher schlagen.
Der Vin Santo Empolese beeindruckt uns geschmacklich vor allem wegen seiner Aromen getrockneter Feigen, Aprikosen und ducrh Gewürze.
James Suckling hat diesen Süsswein zukletzt mit 93/100 Punkten bewertet dem wir uns nur anschliessen können.

49,00 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,375L / Grundpreis: 130,67  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 0 Werktage
Artikelnummer: 210260 Kategorie: Tags , , , , ,

Vorrätig

Teile das Produkt mit einem lieben Menschen

Inhalte

Beschreibung

Dieser Vin Santo Bianco aus der Gemeinde Empoli ist ein ganz besonderer Süß-bzw. Dessertwein vom berühmten Weingut Piazzano aus der Toskana. Diese bernsteinfarbene Weinspezialität entsteht nach traditioneller Methode aus luftgetrockneten, teilrosinierten Trauben der weißen Rebsorten Trebbiano Toscano, Malvasia bianca und San Colombano. Der Vin Santo wird per Handlese bei genauester Traubenselektion in kleinen Körben in den ersten 15 Septembertagen geerntet und das schmeckt man auch. Die Trauben werden auf Gittern langsam bis Ende Januar getrocknet und die Gärung findet in 50 oder 100 Liter Holzfässchen aus verschiedenen Holzsorten: Kastanie, Eiche, Ahorn, Maulbeerbaum statt. Er reift mindestens 5 Jahre reift darin und erhält siene letzten Reifeschliff in der Flasche für mindestens 6/8 Monate.

Das Weingut von Piazzano ist mehr als ein einfacher Betrieb. Es zeigt die außerordentliche Leidenschaft für die „Welt des Weins“ einer ganzen Familie, der Familie Bettarini. 1948 verliebte sich Otello Bettarini, ein bekannter Industrieller aus Prato, mit dem Hang zur Astronomie, so weit in diese Landschaft, dass er sich entschied dahin umzusiedeln.
In diesem Dörfchen, zwischen den Hügeln im Süden Empolis, fand er eine so günstige Konstellation der Sterne, um dort das zu beginnen, was zur Hauptaktivität dieser Familie wurde, nämlich den Weinanbau.
Es wird dann Riccardo sein, der zuerst dem Onkel helfend zur Seite stand und dann verwaltend in erster Person, der dem Weingut den Weg zum ertragreichen Weinanbau ebnete, indem er die Weine von Piazzano auch über die nationalen Grenzen hinaus bekannt und zu bevorzugten Weinen machte.
Ende der 90er Jahre übergibt Riccardo die Führung des Weinguts seinen Kinder, Rolando und Ilaria. Als Erben einer Weinkultur, die nur der Respekt für Traditionen geben kann, führen sie mit Leidenschaft und Durchhaltevermögen die Arbeit, die ihnen übereignet worden ist, durch. Obwohl die Verwaltung des Weinguts einen familiären Charakter hat, erfüllt jedes Familienmitglied eine eigenständige Aufgabe:
Rolando ist für die Produktion der Weine und die Weinbereitung verantwortlich; Ilaria betreut hauptsächlich den ausländischen Markt und kümmert sich um die Verwaltung, Michela, die Ehefrau von Rolando, betreut den italienischen Markt und kümmert sich um die weiteren anfallenden Aufgaben.
Bei ihrer Arbeit, trotz der großen Erfahrung auf dem Gebiet des Weinanbaus, werden sie von erfahrenen Fachmännern aus der Branche unterstützt, denn ihre Absicht ist es seit jeher die Qualität des Produkts zu garantieren und das Potential des Bodens optimal auszuschöpfen.
In diesem Zusammenhang ist das Unternehmen seit einigen Monaten als Vegan Ok zertifiziert und hat beschlossen, nur Energie aus erneuerbaren Quellen zu verwenden .
Die Idee, dass in jeder Flasche von Piazzano die Liebe dieser Familie für ihre eigene Erde, für die Personen die darauf leben, mit einer Bescheidenheit derer die wissen, dass es immer etwas zu lernen gibt, ist, darin steckt ein ganzes Leben, vielmehr drei Generationen. Unser Hauptanliegen ist es, diese Empfindungen an alle weiter zu vermitteln

Herkunft

Toskana

LETTINIS_Landkarte_Regionen_Toskana_550x800

Die Toskana (italienisch Toscana) hat eine hohe historische und kulturelle Bedeutung für Italien. Die mittelitalienische Region ist bekannt für ihre hügelige Landschaft mit Pinien, Zypressen, Olivenbäumen und Weinreben sowie weitreichenden Wälder, die fast die Hälfte der Gesamtfläche einnehmen. Früher war die Toskana eine eher arme Region, was der traditionellen Küche ihre natürliche Schlichtheit gab: wenige, dafür hochwertige Zutaten und ein purer Geschmack. Ganz typisch sind Gerichte mit gegrilltem Fleisch, Tomaten, Bohnen, Olivenöl, Kräutern sowie die unzähligen Brotsorten oder Gerichte mit Brot. Und dazu so bekannte Weine wie den Chianti classico, Vino Nobile di Montepulciano, Brunello di Montalcino oder der Dessertwein Vin Santo, der hervorragend zu Cantucci passt.

Produktdetails

Alkoholgehalt: 14 % vol

Kühl und trcoken lagern.

Verkehrsbezeichnung: Süsswein

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Fattoria di Piazzano

Via Piazzano 5 - 50053 Empoli

Hekunftsort: Empolese - Italien

Inverkehrbringer:

Lettinis - Jahnstrasse 36 - 40215 Düsseldorf

Genussheldenstory

Loading...

Rezept

Loading...
Pistazien und Sahne das ganze mit knackigen Cantuccini Bröseln im Kern – hier kommt eine meiner Lieblingsvarianten des Klassikers aus der Kategorie “Halbgefrorenes” wenn es im Sommer mal ohne Ei sein soll. Einfach und schnell vorbereitet und perfekt wenn Gäste kommen und das Dessert ruck-Zuck auf den Tisch kommen soll.

Das könnte dir auch gefallen…

Lust auf Genuss?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und über leckere Rezepte, neue Angebote und Aktionen freuen!

Unsere Genussheld*innen in Deutschland

Lettinis Produkte findest Du außerdem bei unseren ausgewählten Händler*innen:

Finde Genussheld*innen in deiner Nähe!

Warenkorb

Anmelden

Noch keinen Account?

Attenzione

Alkohol erst ab 18 Jahren!