Tre Pini - Limited Edition Primitivo - Gioia Del Colle DOC

2222 Flaschen – nicht mehr und nicht weniger!
Liebhaber von kräftigen Primitivos werden hier ganz sicher Ihre wahre Freude haben.
12 Monate Ausbau in amerikanischer Eiche ergeben diesen ganz besonderen Rebsaft.

Vollmundig, körperreich mit einer sehr ausgewogenen Säure.
Noten von Amarena-Kirsche, Kokos, Tabak, Schokolade- ein Wein für zauberhafte Stunden.

26,90 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,75L / Grundpreis: 35,87  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3 Werktage
GTIN: 8388766434041
Artikelnummer: 210190 Kategorie:

Vorrätig

Teile das Produkt mit einem lieben Menschen

Inhalte

Beschreibung

Apulien, die Südost Spitze Italiens, mit dem Adriatischen Meer im Osten und dem Golf von Tarent im Westen ist auf den ausgedehnten Ebenen geprägt von Landwirtschaft. Oliven Getreide, Tomaten und Zitrusfrüchte werden hier in höchster Qualität angebaut. Jahrelang wurde das Traubengut aus dieser Region jedoch stiefmütterlich nach ganz Europa exportiert, zur Wermuterzeugung destilliert oder zu Traubenmostkonzentrat verarbeitet. Bis vor einigen Jahrzehnten einige Produzenten anfingen mit neuester Kellertechnik aus dem sonnenverwöhnten Rebgut eigene, gefällige, fruchtbetonte und kräftige Weine herzustellen. Speziell die geringe Säure und weichen Tannine der Rotweine fanden schnell Anhänger in der Weinwelt. Inzwischen ist Apulien für seine Primitivo di Manduria bekannt. Die Weissweine sind jedoch noch ein Geheimtip von Weinkennern.

Das Weingut Tre Pini, 25 Km südlich von Bari, im Nationalpark Alta Murgia gelegen, wird von drei namensgebenden stolzen Pinien flankiert. Hier widmet sich die Familie Plantamura all den herrlichen Köstlichkeiten, die die Landschaft zu bieten hat. So werden auf den ca. 30 Hektar nicht nur Wein sondern auch Oliven, Getreide und Gemüse angebaut und auch Tierhaltung ist in diesem ganzheitlichen Konzept vertreten. Alles nach streng biologischen und nachhaltig ökologischen Vorgaben. Die Energie für alle Produktionsprozesse wird aus eigenen Solaranlagen gewonnen. Somit sind alle Produkte emissionsfrei hergestellt. Seit 2011 setzten Sohn Rocco und seine Frau Giovanna auf den Ausbau der Weinproduktion und bauten einige Räume zu einem Weinkeller um. Bereits 1988 wurden der ehemalige Kuhstall zu Gästezimmern umgebaut und heute bietet die Familie Plantamura ihren Gästen die Möglichkeit alle typischen, regionalen Landwirtschaftserzeugnis mit Weinbegleitung aus eigener biologischer Herstellung in traditioneller Umgebung zu genießen.

Der Primitivo für die Limited Edition wird handgelesen, selektiert und unmittelbar zum Weingut gebracht. Hier findet nach einer sanften Entrappung die erste Gärung bis zu zehn Tagen temperaturkontrolliert unter ständigem Kontakt mit der Haut statt. Nachdem der Most sanft abgepresst wurde erfolgt der weitere Ausbau für 12 Monate in amerikanischen Eichenholzfässern und eine finale Reifung für 6 Monate in der Flasche. Das Resultat ist ein bombastischer Primitivo, der lange im Gedächtnis bleibt. Kräftige Aromen von Kirschen, Süßholz, etwas Vanille, Schokolade und Tee werden von einer samtigen Tanninstruktur getragen. Man möchte fast drauf beißen, so dicht präsentiert sich die Limited Edition beim Genuss. Auf dem Tisch wird er am Besten von klassischen Gerichten, wie kräftige Pasta oder Aufläufen begleitet. Eine hervorragende Kombination ist auch ein frisch gebackenes Landbrot mit gegrilltem Käse. Aber auch als Solist ist er überzeugend, quasi ein Philosoph im Glas.

 

Rebsorte: Primitivo

Herkunft: Apulien, Gioia Del Colle DOC

 

 
 

Herkunft

Apulien

LETTINIS_Landkarte_Regionen_Apulien_550x800

Apulien (italienisch Puglia) im Südosten zählt mittlerweile zu den beliebtesten Urlaubszielen Italiens – nur verständlich! Landschaftlich locken eine faszinierende Natur, lange Küstenstreifen an gleich zwei Meeren, ausgedehnte Ebenen wie Hochebenen und die bergige Halbinsel Gargano. 

Die verschiedenen Eroberer in der Geschichte haben zudem ihre kulturellen Spuren hinterlassen. Ganz typisch für die apulische Architektur sind die Masserie, Landhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert und die Trulli, spitz zulaufende, rund gebaute Steinhäuser.

Die fruchtbare, größtenteils ebene Region sorgt für eine besonders ertragreiche Landwirtschaft und eine äußerst vielfältige, natürliche Küche. Apulien ist in Italien übrigens die Nr. 1 im Anbau von Hartweizen, dem essentiellen Bestandteil unserer geliebten Pasta, sowie in der Olivenölproduktion. 

Produktdetails

Enthält Sulfite

Alkoholgehalt: 16 % vol

Verkehrsbezeichnung: Rotwein

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Tre Pini

Via Vecchia per Altamura - 70020 Cassano Delle Murge - Italien

Hekunftsort: Cassano delle Murge - Italien

Inverkehrbringer:

Lettinis - Jahnstrasse 36 - 40215 Düsseldorf

Genussheldenstory

Loading...
Das Weingut Tre Pini, 25 Km südlich von Bari, im Nationalpark Alta Murgia gelegen, wird von drei namensgebenden stolzen Pinien flankiert. Hier widmet sich die Familie Plantamura all den herrlichen Köstlichkeiten, die die Landschaft zu bieten hat. So werden auf den ca. 30 Hektar nicht nur Wein sondern auch Oliven, Getreide und Gemüse angebaut und auch Tierhaltung ist in diesem ganzheitlichen Konzept vertreten.

Rezept

Loading...
Bei Mandeln kann ich einfach nicht widerstehen. Ob herzhaft oder süss verarbeitet, sie sind immer einfach Genuss pur! Hier eins meiner Lieblingsrezepte mit den grandiosen Filippo Cea Mandeln aus meiner Heimat Apulien.

Online Tasting

Aus unserem Online Tasting...

Das könnte dir auch gefallen…

Unsere Genussheld*innen in Deutschland

Lettinis Produkte findest Du außerdem bei unseren ausgewählten Händler*innen:

Finde Genussheld*innen in deiner Nähe!

Lust auf Genuss?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und über 5 € Rabatt freuen!

Warenkorb

Anmelden

Noch keinen Account?

Attenzione

Alkohol erst ab 18 Jahren!