Cossetti - La Vigna Vecchia Superiore - Barbera d'Asti DOCG

Der Barbera d´Asti Vigna Vecchia von Cossetti ist trocken und locker süffig. Wuchtige Pflaumenaromen und würzige Anklänge erzeugen eine schöne Spannung. Die sanfte Tanninstruktur und gut eingebundene Säure machen ihn leicht zugänglich. Ein charmanter Gentleman, elegant im Glas, mit angenehmen Charakter. Ein Wein, an den man sich immer wieder erinnert.

16,90 

Enthält 19% MwSt.
Menge: 0,75L / Grundpreis: 22,53  (1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: bis zu 3 Werktage
GTIN: 8013441000517
Artikelnummer: 210282 Kategorie: Tags , , , , , , , , ,

Vorrätig

Teile das Produkt mit einem lieben Menschen

Inhalte

Beschreibung

Das Piemont im Nordwesten Italiens stellt die Grenze zu Frankreich und der Schweiz dar. Der größte Teil dieser Region ist als Alpin zu bezeichnen, wobei das Aostatal seit 1948 eine autonome Region ist, nach Süden erstreckt sich das Piemont bis an die Po-Ebene. Im Gegensatz zum hochkatholischen Rest Italiens, ist das Piemont von jeher eher konservativ-liberal eingestellt und führte sehr früh die Trennung von Staat und Kirche ein. Auf dem italienischen Festland ist das Piemont die größte Region und zählt zu den wohlhabendsten. Sowohl Automobil- (Fiat, Lancia) als auch Lebensmittelindustrie (Ferrero) tragen zu dem Wohlstand der Region bei. Die Landwirtschaft besteht aus Obst- und Gemüseanbau aber weltbekannt ist das Piemont sicherlich für seine Haselnüsse und die Trüffelaufkommen. Weniger bekannt scheint die Tatsache, dass das Piemont Europas größtes Reisanbaugebiet ist. In der Weinwelt stehen von den ca. 48.000 Hektar Rebfläche speziell die DOCG Barolo und Barbaresco südlich von Turin ganz hoch im Kurs. Die hier gekelterten Weine werden aus der Nebbiolo Traube hergestellt und sind für ihre stabile Tanninstruktur bekannt, wodurch Sie ein außerordentliches Lagerpotenzial aufweisen. Aber auch die Weißwein Hochburgen Gavi und Roero sind international anerkannt. Für Freunde des prickelnden Vergnügens ist der süßliche Moscato d´Asti sicherlich aus Jugendtagen ein Begriff. Neben hochwertigen Weinen wird im Piemont auch Vermouth hergestellt. Namhafte Produzenten wie Martini & Rossi und Cinzano haben hier ihren Stammsitz.  

1891 stellte der Gründer des Weinguts Giovanni Cossetti den elterlichen landwirtschaftlichen Bauernhof mehr und mehr auf Weinanbau um. Er hatte erkannt, dass er in den Bergen von Monferato in Castelnuovo Belbo im Herzen des inzwischen legendären Weinanbaugebiets des Piemonts zu Hause war. Inzwischen bewirtschaftet der Betrieb ca. 30 Hektar in Monferato und einige Hektar im DOCG Gebiet Gavi di Gavi und Roero Arneis. Die Ton- und Sandböden der Weinberge sind durchsetzt mit Eisen und Magnesium und geben den Weinen von Cossetti eine typische Mineralität und Leichtigkeit. Heute setzt die vierte Generation der Familie mit Begeisterung eine lange Geschichte fort, die in die Zukunft blickt, ausgehend vom richtigen Gleichgewicht zwischen Tradition und Innovation, aufmerksam auf die Entwicklung des Marktes und vor allem auf den Geschmack der Liebhaber edler Weine und ihrer qualifiziertesten Herkunftsgebiete.

Die Trauben werden in Kisten gesammelt mit dem Ziel, die Frucht so intakt wie möglich zu halten. Sie kommen in Stahltanks und werden bei einer Temperatur von 28°C – 30°C gepresst und anschließend in Stahltank vergoren. Sobald der Zucker vollständig umgewandelt ist, erfolgt das Abziehen. Die Reifung findet für mindestens ein Jahr in Eichenfässern von 50 hl und zum Teil in Barriques statt. Die letztendliche Reife erhält der Barbera in der Flasche für 6 Monate.

Der Barbera d´Asti Vigna Vecchia hat ein vollmundiges Aroma von schwarzen Kirschen und Granatapfel, eine leicht pfeffrige Würze und sanfte Tannine. Trotz seiner opulenten Art ist der Barbera durch die gut eingebundene Säure und die knackige Mineralität sehr lebendig. Er passt ausgezeichnet zu traditionellen ersten Gängen, weißem und rotem Fleisch und mittelreifem Käse.

Rebsorte: Barbera

Herkunft: Piemont, Barbera d´Asti DOCG
 

 

Herkunft

Piemont

LETTINIS_Landkarte_Regionen_Piemont_550x800

Der Name der norditalienischen Region Piemont (italienisch Piemonte) erklärt sich aus der Lage: Piemont bedeutet „am Fuß der Berge“, abgeleitet vom lateinischen „ad pedem montium“.  Das Piemont ist flächenmäßig die größte Region des italienischen Festlandes.

Die regionale Küche zeichnet sich durch eine raffinierte Bodenständigkeit aus. Und Orte wie Alba, Asti, Barolo oder Barbaresco verraten die kulinarischen Botschafter des Piemonts. Neben den berühmten Weinen ist das natürlich der weiße Alba- bzw. Piemont-Trüffel. Aber auch für seine Wurstspezialitäten, feinen Grissini oder Risotto-Reis lieben wir das Piemont.

Produktdetails

Enthält Sulfite

Alkoholgehalt: 14 % vol

Verkehrsbezeichnung: Rotwein

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Cossetti

14043 Castelnuovo Belbo (AT) - Italien

Hekunftsort: 14043 Castelnuovo Belbo - Italien

Inverkehrbringer:

Lettinis - Jahnstrasse 36 - 40215 Düsseldorf

Genussheldenstory

Loading...
Giulia und ihre Schwestern wissen wie Wein geht, wie richtig guter Wein im Piemont hergestellt wird. Dabei gehen die Damen traditionelle Wege wie mit dem Barbera D’Asti Vigna Vecchia aber auch neue Wege mit dem frischen, erfrischenden im doppelten Sinne Mimi.

Rezept

Loading...
Saftiger Schokoladenkuchen, Ruck-Zuck zubereitet mit einer vollen Ladung feinster Haselnüsse aus dem Piemont. Wir lieben die Tonda Gentile Tribolata, die knackig, krossen, kugeligen Haselnüsse aus dem Gebiet rund um Cuneo, Corte Emilia und Co.

Das könnte dir auch gefallen…

Unsere Genussheld*innen in Deutschland

Lettinis Produkte findest Du außerdem bei unseren ausgewählten Händler*innen:

Finde Genussheld*innen in deiner Nähe!

Warenkorb

Anmelden

Noch keinen Account?

Attenzione

Alkohol erst ab 18 Jahren!

/** Insight-Tag von LinkedIn (Suzana) **/