Der Osterhase hoppelt

Der Osterhase hoppelt

dieses Jahr für Euch los! Hier geht's zu unserem Geschenkservice >>> 

weiterlesen...

Lettinis a Casa / Online Tasting Vol. 01

Lettinis a Casa / Online Tasting Vol. 01

Lettinis #TastingaCasa / Vol. 01 am Fr. 03.04.2020 - 19hNach unserem ersten Online Tasting in...

weiterlesen...

Für Euch geöffnet...

Für Euch geöffnet...

wir stellen weiterhin für Euch die Versorgung mit italienischen Lebensmitteln sicher

weiterlesen...

Lettinis Express & UPS Versand

Lettinis Express & UPS Versand

Besondere Zeiten - besondere Maßnahmen – besondere Angebote! Unser Lager haben wir nach besten...

weiterlesen...

Lettinis ist Frühlings

Lettinis ist Frühlings"fein"

Lettinis ist soweit... Ihr auch? Cara Primavera / Lieber Frühling wir freuen uns auf Dich... 

weiterlesen...

Pesto, Trofie und

Pesto, Trofie und "Volle Kanne"

Presto Pesto...Am 09.03. haben wir im ZDF Volle Kanne-Produktion gemörsert, denn es gab das...

weiterlesen...

Venetien Wochenende abgesagt

Venetien Wochenende abgesagt

Update vom 13.03.2020 +++ Die Krise rund um das COVID-19 hat in den letzten Stunden so viel Fahrt...

weiterlesen...

Arancini

Arancini

Und nun wie versprochen auch die Rezeptpostkarte vom Genussabend Sizilien... Arancini! Hier die...

weiterlesen...

La Caponata

La Caponata

Was für ein Wochenende... Ihr seid einfach die allertollsten und...

weiterlesen...

20.03.2021 - Neues Datum - ProWein goes City Party

20.03.2021 - Neues Datum - ProWein goes City Party

Save the Date 2021! Wie Ihr sicherlich der Presse bereits entnehmen konntet, ist die ProWein 2020

weiterlesen...

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Lettinis, Inhaberin: Stefania Lettini, www.lettinis.de

1. Allgemeines

(1)  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote und Leistungen betreffend die Internet-Plattform www.lettinis.de. Sofern der Kunde auf die Einbeziehung seiner eigenen Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen hinweist, wird diesen widersprochen.


(2)  Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


2. Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Leistungsbeschreibungen auf unseren Internetseiten www.lettinis.de stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Es ist eine unverbindliche Aufforderung, auf unseren Internetseiten Waren zu bestellen.

Der Bestellvorgang umfasst folgende Schritte:

-  Zunächst unverbindliche Auswahl des Angebots und Einlegen in den Warenkorb


-  Gewählte Artikel finden Sie in der Warenkorb-Übersicht. Dort der Kunde Artikel

entfernen und die Anzahl verändern.


-  Wenn der Kundeseine Auswahl beendet hat und die Artikel aus dem Warenkorb

bestellen möchte, klickt er Sie auf den Button „zur Kasse“ (oder vergleichbar

gekennzeichnet).


-  Sodann wird der Kunde um die Eingabe der Lieferadresse bzw. Bestätigung der

Daten aus dem Kundenkonto sowie der Auswahl der Zahlungsart gebeten.


-  Schließlich erhält der Kunde auf der Kontrollseite einen Überblick über alle

Angaben. Hier kann der Kunde die Auswahl nochmals kontrollieren.


-  Bestätigen der Bestellung durch Drücken des Buttons „Kaufen“ (oder einer vergleichbaren eindeutigen Kennzeichnung). Damit wird uns der Abschluss eines

Kaufvertrages angeboten.


(2)  Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu folgt der Kunde einfach dem Button "zurück" (oder einer vergleichbaren eindeutigen Kennzeichnung) in seinem Internet-Browser.


(3)  Nach Abgabe eines Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrags durch den Kunden (durch Anklicken des Buttons „kaufen“ oder auf Grund einer telefonischen oder in Textform erfolgenden Bestellung) erhält der Kunde eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir die Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande. Der Kaufvertrag kommt erst zustande mit Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden. Der Kunde ist an sein Angebot nicht mehr gebunden (dieses erlischt), falls wir ihm nicht binnen 5 Kalendertagen (gerechnet ab dem Eingang der Bestellung bei uns) die Annahmeerklärung übermittelt haben.


(4)  IsteinedemKundenverspätetzugegangeneAnnahmeerklärungdergestaltabgesendet worden, dass sie bei regelmäßiger Beförderung ihm rechtzeitig zugegangen sein würde, und musste der Kunde dies erkennen, so hat er uns die Verspätung unverzüglich nach dem Empfang der Erklärung anzuzeigen, sofern es nicht schon vorher geschehen ist. Verzögert der Kunde die Absendung der Anzeige, so gilt die Annahme als nicht verspätet. Im Übrigen gilt die verspätete Annahme durch uns als ein neues Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, das der Kunde durch ausdrückliche Annahmeerklärung oder durch Entgegennahme der Ware annehmen kann.


(5)  Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten der jeweiligen Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Der Kunde kann diese Informationen dort einfach archivieren, indem er die AGB herunterlädt und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen seines Browsers speichert. Andernfalls kann er automatische Empfangsbestätigung abwarten, die nach Abschluss der Bestellung an die von ihm angegebene E-Mail- Adresse gesendet wird. Diese Empfangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten der Bestellung und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Hilfe des E-Mail- Programms abspeichern.


(6)  Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar vom Kunden abrufbar. Wir bieten für jeden Kunden einen passwortgeschützten Log-In-Bereich an. Hier kann der Kunde bei entsprechender Registrierung seine Daten verwalten und Bestelldaten einsehen. Die AGB in der für Neuabschlüsse gültigen Fassung kann der Kunde auf unserer Webseite finden.


3. Jugendschutz

(1)  Beim Verkauf von Ware, für die Regelungen des Jugendschutzgesetzes zu beachten sind, schließen wir Verträge nur mit volljährigen Kunden ab.


(2)  DerKundeversichertmitAbsendenseinerBestellung,dassermindestens18Jahrealt ist und dass seine Angaben betreffend seinen Namen und seine Adresse richtig sind. Er ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass nur er selbst oder eine von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Ware in Empfang nimmt. Wir werden den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister anweisen, die Lieferung nur an volljährige Personen zu übergeben, sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen bzw. eine Altersverifikation vorzunehmen.


(3)  SoferneineminderjährigePersonbeiunsbestellt,wirdderVertraghiermitbereitsjetzt gem. § 109 BGB widerrufen. Wer mit falschen Angaben als Minderjähriger oder als gesetzlicher Vertreter eines Minderjährigen bestellt, haftet gemäß den gesetzlichen Vorschriften für alle uns daraus entstehenden Schäden. Im Falle von Straftaten werden wir diese den zuständigen Behörden anzeigen.


4. Preise, Zahlung

(1) Die auf unserer Internet-Plattform www.lettinis.de genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich der jeweiligen V ersandkosten.


(2)  Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an: 1. Für Lieferungen

V orauskasse per Überweisung


PayPal


Rechnung

2. Bei Abholung (Lagerstandort: Jahnstraße 36, 40215 Düsseldorf): • Barzahlung

• EC-Karte



(3)  Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse per Überweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.


(4)  Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.


(5)  Bei der Bezahlung auf Rechnung wird die Rechnung bei Versand der Ware ausgestellt und entweder per E-Mail oder gemeinsam mit der Ware versandt. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum.


(6)  Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen eine Mahngebühr in Höhe von 2,50EUR berechnet, sofern nicht im Einzelfall ein niedrigerer bzw. höherer Schaden nachgewiesen wird.


5. Lieferung, Versand

(1)  Alle Artikel werden innerhalb Deutschlands und nach Europa ausgeliefert.


(2)  Die Lieferung erfolgt entweder per UPS, DPD, Post oder über eine herstellereigene Spedition.


(3)  Die Versandkosten finden Sie bei den Waren-Präsentationen.


(4)  Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 5 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Vertragsschluss.


(5)  Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Etwaige Fristen beginnen erst mit dem Erhalt der letzten Teillieferung.


(6)  Sofern die Lieferung leicht verderblicher Ware Gegenstand dieses Vertrags ist, gilt Folgendes: Der Kunde stellt die Annahme leicht verderblicher Waren zu dem vereinbarten Liefertermin durch geeignete Vorkehrungen sicher, z.B. indem er die Ware selbst entgegennimmt, eine Person mit der Annahme an der angegebenen Lieferadresse beauftragt oder dem Verkäufer den Namen und die Anschrift eines zur Annahme bereiten und berechtigten Nachbarn mitteilt.


(7)  Die Lieferung bestellter Waren erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist diese zum Bestellzeitpunkt nicht lieferbar, erhält der Kunde eine Benachrichtigung über den voraussichtlichen Liefertermin und die Bestellung wird durch uns vorgemerkt. Sobald die Ware vorrätig ist, erfolgt der Versand an den Kunden, ohne dass eine weitere Benachrichtigung an den Kunden erfolgt. Im Falle der Nichtverfügbarkeit, insbesondere weil ein als solcher gekennzeichneter begrenzter Warenvorrat erschöpft ist (z.B. Jahrgangswein) wird der Kunde durch uns unterrichtet. Bereits geleistete Zahlungen werden dann unverzüglich zurückerstattet.


(8)  Wir sind ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert wurden (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und den Kunden über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.


Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an dem gelieferten Gegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Kommt der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, sind wir berechtigt, den gelieferten Gegenstand heraus zu verlangen; der Käufer ist in diesem Falle zur Herausgabe des Gegenstands verpflichtet. Der Käufer ist verpflichtet, uns bei Pfändungen bezüglich des Kaufgegenstands oder sonstiger diesbezüglicher Zugriffe oder Zugriffsversuche Dritter bezüglich des Kaufgegenstands unverzüglich zu benachrichtigen, damit wir unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt wahrnehmen können.


Widerrufsbelehrung

Die Belehrungen über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht als Verbraucher, Ausnahmen vom Widerrufsrecht, dessen vorzeitiges Erlöschen, das Widerrufsformular, die Folgen des Widerrufs, z. B. Rücksendung, Rücksendekosten und Wertersatz, finden Sie unter dem Menüpunkt „Widerrufsbelehrung“.


Transportschäden


(1)  WerdenWarenmitoffensichtlichenTransportschädenangeliefert,soreklamierenSie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.


(2)  Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. dem Transportversicherer geltend machen zu können.


9. Gewährleistung

(1)  Es besteht ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht für Waren. Die Gewährleistung bei Mängeln der Ware beträgt bei Neuwaren gemäß der gesetzlichen Regelung 24 Monate.


(2)  Für gebrauchte Waren beträgt die Gewährleistungszeit 12 Monate.


(3)  Die Gewährleistungsfrist beginnt ab der Übergabe der Ware an den Käufer.


10. Haftung

(1)  Im Fall leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen und unmittelbaren Schaden. Wir haften insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Die Haftungsbeschränkung erfasst auch die Haftung für unerlaubte Handlungen.


(2)  DieHaftungsbeschränkunggiltnichtfürSchadensersatzansprüchedesKundenwegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt die Haftungsbeschränkung nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung durch uns oder eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.


(3)  Diese Ziffer 9 gilt auch für unsere gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt.


Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungsplattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir bemühen uns, Meinungsverschiedenheiten aus dem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren nicht anbieten.


Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


13. Schlussbestimmungen

  1. (1)  Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Kaufvertragsparteien findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN- Kaufrechts (CSIG) ist ausgeschlossen.

  2. (2)  DieaufunserenInternetseiteneingestelltenFotosunddievonunserstelltenTextesind urheberrechtlich geschützt. Das unbefugte Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gem. § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.

  3. (3)  Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Newsletter-Anmeldung

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen!
captcha 

Kontaktinformationen

LettinisRegistered Mark1 Einzelhandel
Jahnstraße 36 - D-40215 Düsseldorf
+++ Kundenparkplätze im Innenhof+++

Tel.: 0049 211 5863638
Fax: 0049 211 5863639

Öffnungszeiten:
Di.-Fr.: 12-20h, Sa.: 10-17h
 
Internet: www.lettinis.de
E-Mail: info@lettinis.de

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung
Widerrufsbelehrung

italien-zufalls-bilder.png

”Es ist besser, Genossenes zu bereuen,
als zu bereuen, daß man nichts genossen hat.“
- Giovanni Boccaccio (1313 – 1375)